Jazz-Größen im Schwert Keller in Rastatt

Am 30. April können die Besucher der Jazz-Sessions im Schwert Keller ab 20:30 Uhr ein ganz besonderes Gitarrenduo live erleben: Professor Frank Haunschild  und Heiko Gottberg.
Die Konzertbesucher können sich dabei auf ein reichhaltiges Repertoire an Musikstücken freuen. Beispielsweise werden Songs aus den  CD-Veröffentlichungen von Heiko Gottberg und Frank Haunschild gespielt.
Heiko Gottberg, der mittlerweile selber zu den erfolgreichsten Jazzgitarristen in Süddeutschland zählt, freut sich ganz besonders auf dieses Event: ”Es ist für mich eine große Ehre zum ersten Mal mit Frank Haunschild auf der Bühne zu stehen. Nicht nur, weil er zu den bekanntesten und erfolgreichsten  Jazzmusikern in Deutschland zählt, sondern auch, weil ich bei ihm als Schüler das Eimaleins des Jazz erlernte.”
Reserviert Euch unter 07222-768-0 einen Platz.
Musikerunkostenpauschale 8,-€

Gerdband in Rastatt

Am 14. April können die Besucher der Reihe “JazzMelounge”-Jazz-Session unter der Leitung von Heiko Gottberg im Schwert Keller ab 20:30 Uhr eine ganz besondere Jazz-Band live erleben. Die Gerdband kommt mit ihrem Independent Contemporary Jazz.
Die Gerdband mit Mario Fadani am Bass und Dirik Schilgen am Schlagzeug liefert exzellenten modernen Jazz mit einem unverwechselbaren Sound – amerikanischer schnörkelloser und zugleich romantisch europäisch verzierter Jazz. Der Bandleader Gerd Baier steht für „Independent Contemporary Jazz“. Charakteristisch ist für ihn seine außergewöhnliche musikalische Eigenständigkeit im Umgang mit Harmonie und Rhythmik. Seine erzählerischen Kompositionen sind voller Energie, Witz und Phantasie, mal lyrisch, mal expressiv. Gerd Baier ist ein tiefsinniger Musiker und begnadeter Geschichtenerzähler, der eine leise aber unaufhaltsame Karriere im nationalen und internationalen Jazz macht.
Die drei Musiker verbindet Spielfreude, Improvisationslust, höchstes technisches Niveau und langjährige Erfahrung. In abwechslungsreichen Programmzusammen- stellungen werden ausschließlich Gerd Baiers Kompositionen präsentiert, die den einzelnen Akteuren Raum für die Entwicklungen eigener Ideen bietet, so dass die Dynamik jeden einzelnen Instruments zur Entfaltung kommt. Daraus resultiert ein musikalisches Erlebnis höchster Qualität, was sowohl eingefleischte Jazzfreunde als auch Neulinge anspricht.

Reserviert Euch unter 07222-768-0 einen Platz.

Musikerunkostenpauschale 6,-€